connect your fleet

Integrieren Sie eine breite Palette von Fahrzeugdaten in Ihre eigenen Fahrzeugflotten-Systeme.

Verwalten Sie Ihren Fuhrpark mit Fahrzeugdiagnose- und Zustandsdaten in Ihrem eigenen System.

Unsere connect your fleet API ermöglicht Ihnen die einfache Integration spezifischer Fahrzeugdaten in Ihr eigenes Flottenmanagementsystem. Maximieren Sie Prozesse und Transparenz – und minimieren Sie dabei spürbar Kosten und Aufwand. Dank der bereits eingebetteten Telematik ist keine Nachrüstlösung erforderlich. Außerdem ist nur eine Unternehmensgenehmigung für die gesamte Flotte erforderlich.


API

Detaillierte technische Informationen, Spezifikationen, Sandbox-Umgebungen und Zugriffsmöglichkeiten finden Sie in unserem Mercedes-Benz /developers Portal.

Datenpakete

Datenpakete unserer API

Unsere flexibel freischaltbaren Datenpakete eignen sich für viele verschiedene Kundengruppen zur Anpassung an ihr individuelles Angebot. Jedes Datenpaket kann individuell auf Fahrzeugebene aktiviert werden.

  • Daten zum Fahrverhalten

  • Daten zum Fahrzeugzustand

  • Daten zu Parkvorgängen

  • Daten zur Alarmierung und Diebstahlsicherung

  • Fahr- und Geschwindigkeitsdaten

  • Kilometerstand

  • Kraftstoff- und Verbrauchsdaten

  • Ladedaten

  • Positionsdaten

  • Reifendaten

  • Status der Zündung

  • Tür- und Fensterstatus

Das Produkt

Integrieren Sie eine breite Palette von Fahrzeugdaten in Ihre eigenen Flottensysteme.

Über unsere connect your fleet API können Kunden spezifische Fahrzeugdaten einfach in ihre eigenen Flottenmanagementsysteme integrieren. Dadurch erhalten sie die notwendige Transparenz über ihre angeschlossenen Fahrzeuge und machen das Flottenmanagement zu einer einfachen, kostensparenden und aufwandsreduzierenden Angelegenheit. Kunden nutzen die Daten für verschiedene Geschäftszwecke, die unten aufgeführt sind. Ihr Anwendungsfall ist nicht dabei? Erstellen Sie einfach Ihren eigenen.

01

Überwachen Sie Fahrzeugzustandsdaten in Echtzeit

02

Seien Sie bereit für unvorhergesehene Wartungsmaßnahmen

03

Kennen Sie jederzeit den Standort Ihrer Fahrzeuge

04

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

05

Senken Sie Kosten, z.B. für Kraftstoff und Wartung

06

Gewinnen Sie Einblicke in die Nutzung der Flottenfahrzeuge

07

Stellen Sie die Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge sicher

08

Analysieren Sie das Ladeverhaltens von Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeuge

09

Beachten Sie Laufleistungen und Selbstbeteiligung i Bezug auf Leasingverträge

10

Dämmen Sie Betrug und Diebstahl ein

11

Öffnen und schließen Sie Türen schlüssellos

Wie es funktioniert

Finden Sie heraus, wie Sie profitieren können.

Wir freuen uns, Ihnen in einem persönlichen Gespräch eine ganzheitliche Präsentation unseres Produktes anbieten zu dürfen. Bitte kontaktieren Sie uns über den unten stehenden Kontakt-Button. Gern stellen wir Ihnen die API Dokumentation zur internen Validierung zur Verfügung und gewähren Ihnen Zugang zu unserer Testumgebung. Voraussetzung für Ihren vollen Zugriff auf die connect your fleet API ist ein Rahmenvertrag.

1
Persönliche Beratung
Zum Auftakt laden wir Sie zu einem persönlichen Austausch ein.
2
API-Dokumentation
Wir stellen Ihnen einen Link zu unserer API-Dokumentation und technischen Informationen zur Verfügung.
3
Test-Zugang
Sie erhalten einen Einblick in die Funktionsweise der API, indem Sie Softcars (Dummy-Fahrzeuge) oder Ihre eigenen Fahrzeuge verwenden.
4
Rahmenvertrag
Der Vertrag ist die Grundlage für die Nutzung der API.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Sammlung von Fragen, die uns von unseren Kunden gestellt wurden. Sollten Ihre Fragen nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns gern.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um die API nutzen zu können?

Voraussetzung für die Zugänglichkeit der Daten ist ein abgeschlossener Rahmenvertrag zwischen dem Kunden und dem Anbieter Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH.

Können die einzelnen Datenpakete miteinander kombiniert werden?

Ja, natürlich. Jedes Datenpaket kann einzeln auf Fahrzeugebene aktiviert werden. Es gibt weder einen Mindest- oder Höchstbetrag für den Kauf pro Fahrzeug, noch eine Kombinationsgrenze. Auf diese Weise können Sie ein einzelnes Paket für ein Fahrzeug und alle Pakete für ein anderes Fahrzeug aktivieren.

Was kosten die Integration der API und die einzelnen Datenpakete und wie werden sie abgerechnet?

Unser Vertriebsteam erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot für Ihre Flotte oder Ihren Geschäftsfall und informiert Sie ausführlich über unsere Produkte. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Die Schnittstellenintegration wird einmalig abgerechnet. Für die Datenpakete, die einzeln auf Fahrzeugebene erworben werden können, erhalten Sie eine monatliche Rechnung.

Gibt es eine Möglichkeit, die API zu testen?

Ja, die gibt es. Heute können Sie einen Einblick in die Funktionsweise unserer API erhalten, und zwar auf zwei verschiedene Arten: Zunächst können Sie unsere API mit Softcars testen. Dabei handelt es sich um Fahrzeugattrappen, die die Datenübertragung von echten Fahrzeugen simulieren. Zudem können Sie unsere API mit echten Fahrzeugen aus einer oder für eine Ihrer spezifischen Flotten für einen bestimmten Testzeitraum testen.

Welche Fahrzeugmodelle werden unterstützt?

Die Verfügbarkeit der Daten hängt von der Kompatibilität des Fahrzeugs ab und sollte individuell geprüft werden. Unsere API kann für verschiedene Mercedes-Benz Cars und Vans verwendet werden. Eine detaillierte Auflistung finden Sie im Bereich "Details" des Mercedes-Benz Developers Portal.

Wie funktioniert die Integration der API in meine Systemlandschaft?

Unsere API-Produkte bestehen eigentlich aus zwei APIs. Um die Management-API zu nutzen, muss der Kunde einen REST-Client implementieren, der in der Lage ist, Fahrzeuge zur Plattform hinzuzufügen, Dienste für die Fahrzeuge zu aktivieren und zu deaktivieren, den Aktivierungsstatus der Dienste abzufragen und die Fahrzeuge von der Plattform zu löschen.

Um Fahrzeugdaten über die Push-API konsumieren zu können, muss der Kunde einen kafka-Client bzw. einen Messaging-Consumer implementieren.

Wie lange dauert es, einen Dienst zu aktivieren?

Nachdem Sie die Aktivierungsanforderung über die API gesendet haben, müssen Sie auf die nächste Änderung des Zündstatus warten. Das bedeutet, sobald das Fahrzeug vollständig online ist, werden die Dienste aktiviert.

Kontakt

Für Ihre persönliche Beratung

Wir freuen uns darauf, Ihnen Einblicke in unsere connect your fleet API, Anwendungsfälle und mehr zu geben. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Weitere Informationen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren