Success Story
Nach Meilen bezahlte Kfz-Versicherung: effiziente Hardware-Einsparungen dank unseres API-Produkts

By Miles - der führende britische Anbieter von Pay-by-Mile-Autoversicherungen - nutzt das Produkt "Pay As You Drive Insurance" von Mercedes-Benz und hat damit einfachen Zugriff auf die Kilometerzählerauswertungen der verbundenen Mercedes-Benz Fahrzeuge.

Eine überzeugende Optimierung: mit der Einführung der Pay-as-you-drive-Versicherungspolicen von By Miles im Jahr 2018 wurde die zurückgelegte Strecke mithilfe eines Telematikgeräts gemessen, das der Kunde in die OBD-II-Buchse seines Fahrzeugs stecken musste. Heute bietet die elegantere Nutzung unserer "Pay As You Drive"-Versicherung-API den Versicherungsnehmern eine einfachere und schnellere Möglichkeit, die täglich gefahrenen Kilometer nahtlos und automatisch zu übertragen.

Über By Miles
Über By Miles

By Miles ist ein britisches Start-up-Unternehmen, das denjenigen, die weniger als 7.000 Meilen pro Jahr fahren, eine gerechtere und flexiblere Autoversicherung anbietet, die sich nach der Fahrleistung richtet. Die Fahrer zahlen eine geringe Vorauszahlung für eine Jahrespolice und erhalten dann am Ende eines jeden Monats eine Rechnung für die gefahrenen Kilometer. Dies bietet Autofahrern im Vereinigten Königreich die Möglichkeit, ihre Rechnungen verringern, wenn sie ihr Auto hauptsächlich für regelmäßige Kurzstrecken oder an Wochenenden nutzen. Nach dem Start im Juli 2018 hat das Unternehmen bereits mehr als 100 Millionen Kilometer mit seinen Policen versichert.

Wie hat By Miles von unserem Produkt "Pay as You Drive" profitiert?

Mercedes-Benz-Fahrer können mit der Implementierung unserer API eine fairere und attraktivere Kfz-Versicherung schneller abschließen, was sowohl für den Kunden als auch für das Unternehmen gut ist.

Vehicle Features / fuel-e

Da der Kilometerstand nun per API direkt vom Kilometerzähler des Fahrzeugs gesendet wird, müssen Mercedes-Benz Fahrer den Miles Tracker von By Miles nicht mehr in ihre OBD-II-Buchse einbauen.

By Miles spart Hardware- und Versandkosten, und da das OBD-II-Gerät nicht mehr benötigt wird, sparen sie auch die Supportkosten.

unlimited

Da keine zusätzliche Hardware installiert werden muss, wurde der Onboarding-Prozess erheblich verkürzt und vereinfacht. Melden Sie sich einfach an und profitieren Sie von günstigeren Tarifen.

Mit der Mercedes-Benz API konnten wir den Onboarding-Prozess sowohl für den Kunden als auch für uns vereinfachen und verkürzen - so können wir mehr Fahrern viel schneller eine faire Kfz-Versicherung anbieten.

Matt Tortolani, Leiter der Entwicklungsabteilung bei By Miles

Sprechen Sie mit unseren Branchenexperten

Wenn Sie den Einsatz unserer Datenprodukte in Erwägung ziehen oder einfach nur weitere Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!